PR, Marketing, Werbung für Architekten und Ingenieure (Alle Beiträge)

Ohne Öffentlichkeitsarbeit, Public Relations (PR) und Marketing in eigener Sache erreicht man keine Sichtbarkeit. Leider. Aber um in Zukunft „gesehen zu werden“, gibt es bewährte Mittel und Wege. Wir stellen sie Ihnen vor.

Auf dieser Seite finden Sie alle Beiträge, die bisher in der Kategorie „PR, Marketing und Werbung“ auf „Internet für Architekten“ erschienen sind. Damit Sie und Ihre Arbeit sichtbar werden!

Twitter, Facebook, Social Bookmarking: Add-Buttons und Social-Network-Anbindung für Ihre Website – Online lernen bei akademie.de

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 11 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die eine oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „Mit diesen Buttons können Ihre Besucher ganz einfach Ihre Webseite zu Online-Favoritensammlungen wie Mister Wong hinzufügen oder in … Weiterlesen →

Zur Website

Persönliche Kurz-URLs: So werben Sie mit sprechenden Internetadressen in Anzeigen, E-Mail-Signaturen und auf Visitenkarten (akademie.de)

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 11 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die eine oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „In Zeitungsanzeigen und E-Mail-Signaturen, in Newsletter-Textanzeigen und auf Visitenkarten: Oft muss mit jedem Millimeter und jedem Zeichen gegeizt … Weiterlesen →

Zur Website

Kommentar von Bau-PR-Experte Herbert Imbach (Zürich) über die Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt Stuttgart 21

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 11 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die eine oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „Die Stadt Stuttgart sucht Kommunikationsprofis für das Bahn-Projekt Stuttgart 21. Gut 15 Jahre, nachdem das Projekt beschlossen wurde. … Weiterlesen →

Zur Website

Architekturvermittlung kann auch Spaß machen. Das Comic-Buch von BIG Architects aus Kopenhagen: „Yes is More“

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 11 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die eine oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „Yes is More ist das leicht verständliche, doch unbarmherzig radikale Manifest des Kopenhagener Architekturbüros Bjarke Ingels Group oder … Weiterlesen →

Zur Website

Immobilienmarketing interaktiv: 360-Grad-Panoramen der neuesten Generation — ILM Forum-Blog

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 11 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die eine oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „Mit moderner 360-Grad-Fotografie und Virtuellen Touren lassen sich Immobilien im Internet deutlich “lebensechter” präsentieren als nur mit Text … Weiterlesen →

Zur Website