Trends und Neues für Architekten und Ingenieure (Alle Beiträge)

Die BAU ONLINE am heimischen Rechner: Ausgewählte Livestreams der BAU 2021

Die BAU 2021 findet am heimischen Rechner statt: Verfolgen Sie die Livestreams der BAU ONLINE im Netz (Collage/Foto: Internet-fuer-Architekten.de)

Am 13. Januar 2021 beginnt die BAU ONLINE. Dieses Jahr nicht als klassische Präsenzveranstaltung, sondern als reines Online-Event. Das ist nicht das, was wir uns gewünscht hatten, spannend wird es trotzdem. Mehr als 230 Aussteller aus 28 Ländern sind bei der BAU 2021 dabei. Die Teilnahme für Besucher*innen ist kostenlos. Weiterlesen →

Elektromobiliät: Planung von Ladeinfrastruktur im Quartier

Planung von E-Ladeinfrastruktur im Quartier (Foto: Wellnhofer Designs – stock.adobe.com)

[Gesponserter Beitrag] Elektromobilität für Elektrofahrzeuge ist ein großer Trend, der immer weiter zunimmt und den Markt erobert. Damit steigt auch der Bedarf an Ladeinfrastruktur stark an. Sowohl bei Nichtwohngebäuden als auch bei Wohngebäuden wird die Ladeinfrastruktur daher zukünftig ein wichtiges Auswahl- und Verkaufskriterium sein. (Foto: Wellnhofer Designs – stock.adobe.com) Weiterlesen →

ARCHIKON 2021 – Landeskongress für Architektur und Stadtentwicklung: Unser Land neu denken!

ARCHIKON 2021 - Landeskongress für Architektur und Stadtentwicklung am 25.02.2021 | Online-Kongress (Grafik: AKBW)

[Gesponserter Beitrag] Im Fokus von ARCHIKON 2021 stehen aktuelle Fragen rund um die zukunftsfähige Gestaltung des ländlichen Raums. Der Architektur-Kongress findet am 25.02.2021 als Online-Veranstaltung statt. Damit wird allen Interessierten die Teilnahme ermöglicht. Denn das Thema drängt und muss breit diskutiert werden. Weiterlesen →

3-tägiges Exklusivseminar in kleinen Gruppen: Ausbildung zum Aufmaßtechniker/in (ZAB)

Ausbildung zum Aufmaßtechniker/in (ZAB) – Exklusivseminar in kleinen Gruppen (Foto: ZAB Akademie)

[Gesponserter Beitrag] Der Aufmaßtechniker/in (ZAB) übernimmt die Bauabrechnung, Mengenermittlung, Flächenberechnungen für diverse Baumaßnahmen bzw. Gebäude oder Immobilien. Die Ausbildung zum Aufmaßtechniker/in (ZAB) versetzt Sie in die Lage, qualitativ hochwertige Flächenberechnungen mit einheitlichen Standards zu konzipieren. (Foto: ZAB Akademie) Weiterlesen →

Video-Interview der Bundesarchitektenkammer zur HOAI: „Preisdumping schadet uns allen – auch der Baukultur und den Bauherren“

Interview-Video der Bundesarchitektenkammer zur HOAI, produziert von WWS Film BERLIN (Screenshot des Videos auf Vimeo, Ausschnitt)

In einem aktuellen Video-Interview geht Barbara Ettinger-Brinckmann auf das Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) zum Fortbestand der HOAI ein. Kernaussage: „Die ist nicht tot. Die HOAI bleibt uns erhalten!“ Die Präsidentin der Bundesarchitektenkammer betont, dass die Honorarordnung weiterhin Grundlage und Orientierung bleibt – für Planungsleistungen und ihren Wert. (Bild: Screenshot des Videos von WWS Film BERLIN) Weiterlesen →

So integrieren Sie Trennwände aus Acrylglas in Inneneinrichtungen

Kleiner Schreibtischschutz (Foto: acrylglasplattenshop.de)

[Gesponserter Beitrag] Arbeitsschutz hat in den letzten Monaten an Bedeutung gewonnen. Sicherheitsmaßnahmen wurden eingeführt, die nicht nur in Supermärkten und öffentlichen Gebäuden, sondern auch in Unternehmen zur Sicherheit der Mitarbeiter und Kunden beitragen sollen. Das Einhalten der Schutzmaßnahmen erfordert Planung und Organisation. Der Einsatz von Schutzscheiben aus Acrylglas ist sehr beliebt, da sie die Verbreitung von Tröpfchen durch Husten und Niesen verhindern. Weiterlesen →

Vitruv oder Design Thinking?

Entwurfsskizze (Bild: Neugebauer + Rösch Architekten)

Seit einigen Jahren ist es auch in Deutschland angekommen: Die Methode des Design Thinkings. Ich habe lange nicht begriffen was daran besonders sein soll. Heute weiß ich, dass es nichts Besonderes ist, sondern mein Alltag als Architekt. Ein Gastbeitrag von Robert Rösch, Neugebauer + Rösch Architekten, Stuttgart Weiterlesen →

Master Online Bauphysik: Informationsveranstaltung 2020

blank

[Gesponserter Beitrag] Am 22.06.2020 informiert das Institut für Akustik und Bauphysik (IABP) über den Studiengang Master Online Bauphysik an der Universität Stuttgart. Renommierte und international anerkannte Dozentinnen und Dozenten sichern die hohe Qualität der Lehre. Den Studierenden eröffnen sich dadurch einmalige Einblicke in die bauphysikalische Forschungsarbeit. Weiterlesen →

Architekten besorgt über Coronakrise: Umfrage-Ergebnisse von Bundesarchitektenkammer und Bundesingenieurkammer

Welche Auswirkungen hat das Coronavirus auf die Baubranche in Deutschland? (Symbolbild / Collage: Internet-fuer-Architekten.de)

Eine gemeinsame Umfrage von Bundesarchitektenkammer und Bundesingenieurkammer bei über 6.000 Architektinnen und Architekten aller Fachrichtungen sowie Stadtplanern zeigt, dass sich Architekturbüros auf wirtschaftlich schwierige Zeiten einstellen. Der Berufsstand wird vor allem von nachgelagerten Effekten betroffen sein. Weiterlesen →

Auswirkungen der Coronakrise für Baufirmen, Mieter, Vermieter und Investoren: „Corona wird den Wohnungsmarkt tiefgreifend verändern!“

Auswirkungen der Coronakrise für Baufirmen, Mieter, Vermieter und Investoren: „Corona wird den Wohnungsmarkt tiefgreifend verändern!“ (Collage: Internet-fuer-Architekten.de)

Die COVID-19-Pandemie bedroht nicht nur unsere Gesundheit, sie hat sich auch auf unsere Wirtschaft „übertragen“. Auch der Wohnungsbau spürt die Auswirkungen der Corona-Krise. Im Interview erläutern Matthias Günther, Vorstand des Pestel Instituts Hannover, und Dr. Ronald Rast, Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau, welche Auswirkungen die Pandemie auf den Wohnungsmarkt hat und längerfristig haben könnte. Weiterlesen →

Positionspapier der bayerischen Kammern und Verbände zum Umgang mit COVID-19 auf Baustellen

Hygiene und Gesundheitsschutz: Was ist der richtige Umgang mit COVID-19 auf Baustellen? (Foto: Eric Sturm)

Die Bayerische Architektenkammer, der Bayerische Bauindustrieverband, die Bayerische Ingenieurekammer-Bau und der Landesverband Bayerischer Bauinnungen haben ein „Positionspapier“ zum Umgang mit COVID-19 auf Baustellen veröffentlicht. Darin betonen die Verbände die Bedeutung des „maximalen Gesundheitsschutzes“ als Voraussetzung für die Fortsetzung der Bautätigkeit. Weiterlesen →