HeinzeAR-App – Augmented Reality erleben

Gesponserter Beitrag von Heinze

Architekten und Planer erleben mit der HeinzeAR-App eine größere Informationsvielfalt und mehr Produktdetails.

Viele cre:ate-Karten beinhalten neben den zweidimensionalen Informationen eine neue, erweiterte Realität und dritte Dimension in Form von weiteren Fotos, anschaulichen Produktvideos, einer direkten Interaktions-Möglichkeit bis hin zu einem lebendigen 3D-Erlebnis.


Mehr Bilder und Videosequenzen

Mehr Bilder und Videosequenzen

Mehr Bilder und
Videosequenzen

Mehr Interaktion

Mehr Erlebnis

Mit der App wird die Vorderseite der jeweiligen Karte um eine Bildgalerie erweitert, die nach Belieben durchgeblättert werden kann. 
Dieses mehr an Bildern ermöglicht einen vertiefenden Einblick in die Produktvarianten und -vielfalt.





Mehr Interaktion

Auf der Rückseite sind weiterführende Inhalte direkt verknüpft, so dass Architekten schnell zu allen planungsrelevanten Inhalten, wie z. B. CAD-Details, Ausschreibungstexten und
technischen Daten gelangen. Auch das Anfordern von Planungsunterlagen, die direkte Kontaktaufnahme und das Nachbestellen der cre:ate-Musterkarten ist unmittelbar möglich.


Mehr Erlebnis

Das besondere Highlight ist jedoch das lebendige 3D-Erlebnis, die Augmented Reality! Die Möglichkeit das Wunschobjekt von allen Seiten zu betrachten und es sogar zu konfigurieren, ist einfach beeindruckend. Ob das ausgewählte Produkt wirklich in die dafür vorgesehenen Räumlichkeiten passt, kann der Nutzer mit der App ganz einfach ausprobieren: Mit der HeinzeAR-App wird das Objekt genau dort platziert, wo es später verwendet werden soll.

Die HeinzeAR-App kann einfach und schnell heruntergeladen werden. Die App ist sowohl für iPhone und iPad als auch für Smartphone und Tablets mit Android-Betriebssystem verfügbar.

Link: create.heinze.de/ar

Zur Startseite »

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.