„Frauenpower in der Führungsebene“: ATP München gewinnt Architektin für Top-Management in München

Miriam Haag verstärkt die Geschäftsleitung von ATP architekten ingenieure in München. Seit dem 01.01.2019 leiten die Architektinnen Michaela Hauser und Miriam Haag gemeinsam die ATP-Studios in der Münchner Seidlstraße. Der neuen Geschäftsführerin Miriam Haag obliegt insbesondere die Leitung der Fachbereiche Tragwerksplanung, HKLS, Elektro, AVA und Objektüberwachung sowie der internen Projektsteuerung.

Miriam Haag, Geschäftsführerin ATP München (Foto: ATP/Rauschmeir)

Miriam Haag, Geschäftsführerin ATP München (Foto: ATP/Rauschmeir)

Die international erfahrene Managerin bringt 20 Jahre Praxis in Architektur, Consulting und Management mit. „Mit Miriam Haag kommt eine erfolgreiche Führungskraft an Bord, die die von uns angestrebte Frauenpower in der Führungsebene verstärkt“, so ATP-CEO Christoph M. Achammer über die Neubesetzung im Top-Management.

Moderne Organisationsstrukturen und baukünstlerische Qualität

Miriam Haag übernimmt Verantwortung, die in die Zukunft reicht. Gemeinsam mit Michaela Hauser will sie die bestehenden Organisationsstrukturen wie bisher nach modernsten Maßstäben ausrichten und die baukünstlerische Qualität von ATP weiterhin auf höchstem Niveau halten.

„Mein Ziel ist es, die Integrale Planung als Privileg – sowohl für die Kunden als auch für die Mitarbeiter – verstanden zu sehen. Wo sonst sind Wissen und Kompetenz innerhalb eines multidisziplinären Projektteams derart gebündelt vorhanden?“, so die neue Geschäftsführerin.

Miriam Haag, Geschäftsführerin ATP München (Foto: ATP/Rauschmeir)

Miriam Haag, Geschäftsführerin ATP München (Foto: ATP/Rauschmeir)

Michaela Hauser, Geschäftsführerin ATP München (Foto: ATP/Becker)

Michaela Hauser, Geschäftsführerin ATP München (Foto: ATP/Becker)

Zur Startseite »

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.