Exklusives Fach-Know-how und Fortbildungspunkte für Architekten

Gesponserter Beitrag von Wienerberger

Deutschlands führender Tonbaustoffhersteller setzt neue Maßstäbe in der digitalen Wissensvermittlung: „Wienerberger Wissen“ bietet Baufachleuten mit unterschiedlichen Formaten einen größeren Mehrwert und vermittelt spezifisches Fachwissen für das Planen und Bauen mit Tonbaustoffen. „Wissen teilen, heißt Wissen vergrößern“, bringt Andreas König, Geschäftsführer Vertrieb der Wienerberger GmbH, das Konzept auf den Punkt.

Mit dem neuen Schulungsformat „Wienerberger Wissen“ macht der Tonbaustoffproduzent Architekten, Planer und Bauunternehmer fit für das Planen und Bauen mit Ton (Bild: Wienerberger)

Mit dem neuen Schulungsformat „Wienerberger Wissen“ macht der Tonbaustoffproduzent Architekten, Planer und Bauunternehmer fit für das Planen und Bauen mit Ton (Bild: Wienerberger)

Die ersten bepunkteten Online-Seminare ermöglichen die Fortbildung aus dem Home-Office.

Das Angebot startet mit monatlich stattfindenden, 90-minütigen Online-Seminaren. Hier können Architekten und Planer doppelt profitieren: „Wienerberger Wissen“ bietet als erste Online-Schulungsplattform Online-Seminare an, bei denen Architekten, Planer und Baupraktiker Fortbildungspunkte der Ingenieur- und Architektenkammern erhalten. Damit wird – erstmalig in Deutschland – die jährliche Fortbildung vollumfänglich im Home-Office möglich sein.

Kundenzufriedenheit: „Sehr gut“

Gleich im ersten Online-Seminar am 29. Mai 2020 wurde unter dem Titel „Schallschutz mit Ziegelmauerwerk – Umsetzung der neuen Regelwerke in die Praxis“ ein hochaktuelles Thema aufgegriffen. Dipl.-Ing. Michael Gierga, staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz, informierte über die neuen Normen zum erhöhten Schallschutz im Wohnungsbau. Der Experte für Mauerwerksbau ist Mitglied im Normungsausschuss. Architekten und Planer erfuhren somit aus erster Hand alles, was im Hinblick auf Anforderungen, Planung und Nachweisverfahren wichtig ist. Der große Mehrwert und die Kundenzufriedenheit spiegelten sich in der Bewertung wider: Kunden bewerten das erste Online-Seminar mit einer Gesamtnote „Sehr gut“.

"Wienerberger Wissen" bietet das erste Online-Schulungsformat der Branche, bei dem Architekten und Planer Fortbildungspunkte der Ingenieur- und Architektenkammern erhalten (Bild: Wienerberger)

„Wienerberger Wissen“ bietet das erste Online-Schulungsformat der Branche, bei dem Architekten und Planer Fortbildungspunkte der Ingenieur- und Architektenkammern erhalten (Bild: Wienerberger)

Fortbildung im Home-Office: flexibel und individuell

„Unser Ziel ist es, Baubeteiligte mit den für sie relevanten Themen ganz gezielt anzusprechen“, erläutert Andreas König, das neue Konzept. Den Angesprochenen steht durch die Fortbildungsplattform eine ideale Möglichkeit offen, ihr Wissen vom Home-Office aus bequem, flexibel und kostengünstig auszubauen. Die Gebühr für die Online-Seminare beträgt je 35 Euro, Aufwendungen für Reise und Übernachtung entfallen ganz und der jährliche Fortbildungsbedarf kann – trotz ausfallender Präsenzveranstaltungen – vollumfänglich abgedeckt werden.

Informationen zu Terminen, Themen und Referenten gibt es unter wienerberger.de/wissen. Die Anmeldung und Zertifizierung erfolgt vollumfänglich über die Plattform, die des Weiteren alle Online-Seminare als Aufzeichnungen in der Mediathek enthält.

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.