Digitalisierung in der Baubranche: TECEconnects am 03.11.2020

Gesponserter Beitrag von TECE

Die Veranstaltungsreihe TECEconnects schafft Anknüpfungspunkte. Verbindungen zwischen Menschen, Ideen und Branchen, die sich noch zu wenig berühren. Mit TECEconnects wollen wir eine Kultur des Fragens bewahren, Wissen teilen. Denn Erfolg ist eine Frage der Vernetzung – mehr als je zuvor …

Live-Stream am 03.11.2020: TECEconnects – Digitalisierung in der Baubranche (Abbildung: TECE)

Live-Stream am 03.11.2020: TECEconnects – Digitalisierung in der Baubranche (Abbildung: TECE)

TECEconnects: Premierenveranstaltung am 03.11.2020

2020 Zeitenwende – Epochenbruch. Das Jahr, in dem die Digitalisierung Vollgas gibt. Die Wege der Wertschöpfung ändern sich in disruptivem Tempo, auch in der Bau- und Immobilienbranche. Eine Riesenchance, die genutzt werden will und die viele Fragen aufwirft.

Wir laden Sie hiermit sehr herzlich zu unserer Premierenveranstaltung per Livestream am Dienstag, 03. November von 18:00 bis 21:00 Uhr zum Thema digital[+]analog ein. Zur kostenlosen Anmeldung »

Unsere Fachvorträge: Sieben Redner im Livestream

Referieren werden

  • Thomas Auer, TU München – Transsolar, Stuttgart
  • Simon Frommenwiler, HHF Architects, Basel
  • Business Futurist Sven Göth, Hannover
  • David Nadge, SIGNA, München
  • Matthias Pfeifer, RKW Architektur+, Düsseldorf
  • Carsten Venus, blauraum Architekten, Hamburg
  • Thomas Vietzke, Vietzke&Borstelmann Architekten, Hamburg

Sven Göth sagt uns zum Abschluss, welche Kompetenzen für das 21. Jahrhundert erforderlich sind.

Die Veranstaltung wird von Kristina Bacht, Verlagsleiterin – Kuratorin – Leiterin der AIT-ArchitekturSalons moderiert. Zur kostenlosen Anmeldung »

Ausgewählte Statements unserer Referenten

 

„In der Planung ist die Digitalisierung schon fortgeschritten. Die Achillesferse aber ist die Schnittstelle zur Baustelle. Dabei böte der Bauprozess enorme Potentiale – das Bauen hat als einzige Branche die Prämisse der ,Mass Customization‘ längst verinnerlicht.

Aber kann Digitalisierung den ,Performance Gap‘ der Gebäudetechnik tatsächlich verringern, der zwischen dem in der Planung errechneten und dem tatsächlichen Energieverbrauch eines Hauses besteht?“

Prof. Thomas Auer, TU München – Transsolar, Stuttgart

„Die Immobilienbranche steht noch am Anfang der Digitalen Transformation und bietet große Potentiale. Technologien sind dabei aber nur Enabler für eine User Experience, die im Fokus zwischen digitalen und analogen Welten stehen muss.“

David Nadge, SIGNA

„Die digitalen Möglichkeiten haben in der sozialen Interaktion nichts ersetzt, sondern hinzugefügt.

Das Smartphone kann nicht entscheiden, hat keinen Humor und keine Ideen. Erst in den Händen eines Menschen, der diese Eigenschaften hat, wird es zu einem mächtigen Werkzeug.“

Carsten Venus, blauraum Architekten

Weiterführende Informationen zum Thema der Digitalisierung sowie alle Statements unserer Referenten und Moderatoren lesen Sie auf tececonnects.com »

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.