Die eigene Website per Google-Tabelle aktualisieren – Webbasierte Tabellen als CMS-Ersatz

[Externer Link]

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 10 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die eine oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. 

Sergej Müller beschreibt in seinem Blog, wie eine webbasierte Tabelle von „Google Text und Tabellen“ als Backend für eine einfache CMS-Lösung verwendet werden kann. Zur Pflege von einfachen News-Listen auf der Website kann dies absolut ausreichend sein.

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.