Baukultur-Jogging: Architektenkammer NRW stellt Lauf-App für Architektur-Begeisterte vor

Unter der Überschrift „Laufend Stadt erleben“ hat die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen eine Website und App vorgestellt, die Joggingrouten mit einem akustischen Baukulturführer verbindet. Das neue Angebot wurde am 21. Mai 2019 freigeschaltet.

Baukultur-Jogging-App "Sight Running NRW" (Foto: Andrea Bowinkelmann / LSB NRW)

Baukultur-Jogging-App „Sight Running NRW“ (Foto: Andrea Bowinkelmann / LSB NRW)

Architektur-Lauf-App „Sight Running NRW“

Die neue App – unter dem Namen „Sight Running NRW“ in den App Stores zu finden – bietet flächendeckend Routenvorschläge in Nordrhein-Westfalen an, die Werke der Architektur und der Ingenieurbaukunst, stadttypische Gebäudeensembles, Grünzonen und urbane Räume auf einer attraktiven Streckenführung miteinander verbinden.

„Wir wollen einen neuen Weg eröffnen, Architektur in unseren Städten und Gemeinden zu erleben“, erklärte der Präsident der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen, Ernst Uhing, anlässlich der Vorstellung des Projektes in der Landeshauptstadt Düsseldorf. „Mit Sight Running NRW werden baukulturelle Informationen hörbar und während der sportlichen Betätigung vor Ort erlebbar.“

Screenshot der App "Sight Running NRW" mit einer Runde im Medienhafen Düsseldorf (Screenshot: AKNW)

(Screenshot: AKNW)

Sight Running NRW wurde – in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern aus dem Sport-, Baukultur- und Tourismussektor sowie den Kommunen und mit ideeller Unterstützung des NRW-Heimat- und Bauministeriums – für ein breites Publikum entwickelt. Besonders Läuferinnen und Läufer, Baukulturfreunde, Stadttouristen, Tagungs- und Messegäste sowie alle, die sich für Bewegung und Architektur begeistern können, werden sportlich per GPS-Ortung an spannende Orte geführt.

Der Screenshot rechts zeigt eine Laufrunde der App „Sight Running NRW“, die durch den Medienhafen in Düsseldorf führt. Eine schöne Route mit den Bürohäusern von Frank Gehry, dem Haus der Architekten (Sitz der AKNW), den Hotels in der Kanalstraße sowie dem umgebauten „Kraftwerk Lausward“ (kadawittfeldarchitektur) auf der anderen Rheinseite …

Weitere Informationen und Download der App

Weitere Informationen zur Website und App finden Sie auf aknw.de. Im App Store von Apple kann die iOS-App für iPhones hier heruntergeladen werden. (Einen Link zur Android-Version in Googles „Play Store“ habe ich leider noch nicht gefunden. Wenn Sie ihn haben, schreiben Sie den Link gerne unten in das Kommentarfeld, danke!)


Baukultur-Jogging-App "Sight Running NRW" (Foto: Andrea Bowinkelmann / LSB NRW)

Baukultur-Jogging-App „Sight Running NRW“ (Foto: Andrea Bowinkelmann / LSB NRW)

Zur Startseite »

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.