Architekturfotografen und Architekten nutzen Instagram!

[Externer Link]

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 6 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. 
Live von der Baustelle: Ein Instagram-Foto aus Krakau

Live von der Baustelle: Ein Instagram-Foto aus Krakau

Dass die Smartphone-App „Instagram“ auch im Architektur-Bereich zu einer ernstzunehmenden Social Media-Plattform geworden ist, zeigt ein aktueller Blogbeitrag auf „Beton/Campus“. Immer mehr Architekten (wie Bjarke Ingels), Architekturfotografen (wie Iwan Baan) und Architektur-Interessierte nutzen die App, um damit Architekturfotos oder Schnappschüsse von unterwegs ins Netz zu stellen und mit ihrem Netzwerk zu teilen.

Zur Startseite »

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.