Die Architektenkammer Berlin startet „Plattform Unternehmensnachfolge in Architektur und Stadtplanung“

Ein neuer Service für Unternehmensnachfolge und Büroübernahmen in Architektur und Stadtplanung: Die Architektenkammer Berlin star­tet mit der Entwicklung eines neuen Angebots für ihre Mitglieder, um Hilfestellung und aktive Unter­stützung zu Übergabe oder Übernahme eines Architektur- oder Stadtplanungsbüros anzubieten.

Plattform Unternehmensnachfolge in Architektur und Stadtplanung (Grafik: Dr. Gloria Gaviria, Architektenkammer Berlin)

Plattform Unternehmensnachfolge in Architektur und Stadtplanung (Grafik: Dr. Gloria Gaviria, Architektenkammer Berlin)

Mit der Projektierung einer Plattform für die Unternehmensnachfolge nimmt die Berliner Kammer an der Initiative „Unternehmens­nachfolge – aus der Praxis für die Praxis“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Ener­gie (BMWi) teil.

Ziel des Modellprojektes ist es, den Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, sich mit dem Thema Unternehmens­nachfolge auseinanderzusetzen und die damit verbundenen Fragen zu verstehen.

Gute Planung und Vorbereitung für Büroübernahmen und Unternehmensnachfolge

Gemach­te Erfahrungen zeigen, dass sich viele Unter­nehmer leider oft viel zu spät mit dem Nach­folgeprozess befassen, da dieser für alle Be­teiligten eine große Herausforderung sein kann und im Durchschnitt drei bis fünf Jahre in Anspruch nimmt.

Eine geplante und gut vorbereitete Übergabe eines Planungsbüros ist hingegen eine Chance, zu einem selbstge­wählten Zeitpunkt im Berufsleben Entschei­dungen zu treffen, wie es mit dem eigenen Unternehmen weitergeht.

Für Übernehmende wie z. B. junge als auch erfahrene Kollegen oder Unternehmen wird die Perspektive ge­boten, auf bereits existierende Strukturen, vorhandene Bauherrenkontakte, Philosophien und einem etablierten Markt aufzubauen und diese weiterzuentwickeln.

Eine Begleitung an­stehender Nachfolgeprozesse sichert nicht nur das Weitertragen bestehender Expertise, son­dern kann auch ein Motor sein, um tradierte Unternehmensformen in der Architektur und Stadtplanung zu überprüfen und tragfähig in die Zukunft zu führen. Das Modellvorhaben dient dazu, den Mitgliedern Perspektiven für die Nachfolge vor dem Hintergrund geänder­ter gesellschaftlicher Anforderungen wie auch aktueller persönlicher Lebensentwürfe zu er­öffnen.

Das Logo der Plattform "Unternehmensnachfolge in Architektur und Stadtplanung" (Grafik: Architektenkammer Berlin)

Grafik: Architektenkammer Berlin

Weitere Informationen zur „Plattform Unternehmensnachfolge in Architektur und Stadtplanung“ finden Sie auf der Website der Architektenkammer Berlin.

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.