Adobe erweitert seine Online-Textverarbeitung „Buzzword“

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 11 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die eine oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. 

Vor einiger Zeit berichteten wir über die besonders benutzerfreundliche (und schick gestaltete) webbasierte Textverarbeitung “Buzzword” aus dem Hause Adobe. Inzwischen wurde das kostenlos nutzbare Angebot mit interessanten Funktionen erweitert.

So ist nun der Export der erstellten Text-Dokumente als PDF möglich, es gibt eine Rechtschreibprüfung in 19 Sprachen und auch das gesamte Interface ist jetzt nicht mehr nur in Englisch, sondern auch auf Deutsch oder Französisch nutzbar.

Link: buzzword.acrobat.com

Screenshot: die webbasierte Textverarbeitung "Buzzword"
Screenshot: die webbasierte Textverarbeitung „Buzzword“

21.01.2009

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.