Personalmarketing via Facebook & Twitter: Neue Mitarbeiter über Soziale Medien finden

Einige Architekten und Ingenieurbüros nutzen bereits Social Media-Plattformen wie Facebook oder Twitter, um aktiv ihre Zielgruppe anzusprechen. Dabei ist es besonders wichtig, authentische Inhalte zu veröffentlichen. Social Media bietet darüber hinaus die Möglichkeit, potentielle Mitarbeiter gezielt zu erreichen und für das eigene Büro zu gewinnen. Ein Gastbeitrag von Felix Schulz Weiterlesen →

Bilder ins eigene Profil hochladen: Jetzt auch beim Business-Netzwerk LinkedIn

Nicht nur auf XING (siehe Beitrag vom 11.07.2013) gibt es jetzt die Möglichkeit, ergänzend zur eigenen Vita und Profilinformationen auch bunte Bilder zu präsentieren. Der weltweite Marktführer unter den Business Networks, LinkedIn, bietet jetzt ebenfalls den Upload von Grafiken, Videos und Präsentationen an. Gerade für Architekten und Planer eine gute Sache, um mit ein paar visuellen Eindrücken die eigene Arbeit zu vermitteln. Weiterlesen →

Social Intranet: Büro-intern kommunizieren wie auf Facebook

Um in einer Gruppe untereinander zu kommunizieren, ist die klassische E-Mail nicht immer das richtige Werkzeug. Die Abstimmung per Mail ist unflexibel und zeitaufwändig. Soziale Netzwerke für den büro-internen Gebrauch bieten einen alternativen Ansatz für die Kommunikation unter Kollegen oder Projektpartnern: Hier werden wie auf Facebook Informationen veröffentlicht und kommentiert. Natürlich passwort-geschützt und nur für Büro-Mitglieder. Weiterlesen →

Ist Facebook das bessere XING? Interessante Diskussion auf netzwertig.com

„Jahrelang war die Rollenverteilung im Prinzip klar: Xing der Adressspeicher, Facebook das Eventportal. Ein nachlassendes Interesse an Social Networks könnte vor allem Xing schaden. Ein Abgesang, wieder einmal.“ In einem Blog-Beitrag auf netzwertig.com beschäftigt sich Jürgen Vielmeier mit der (in seinen Augen) sinkenden Bedeutung des Business-Netzwerks XING. Er vergleicht Stärken und Schwächen des Hamburger Social Networks mit dem vermeintlichen „Alleskönner“ Facebook. Lesenswert!

Zur Website

Kostenloser Download: „Das Google+ Buch für Jedermann“ | Philipp Steuer

„Plus Eins – Das Google+ Buch … soll Anfängern als Anleitung dienen und bei der ersten Orientierung helfen. Aber auch für Poweruser hält das Buch einige Informationen und Tipps bereit, um zum Beispiel die Resonanz auf Google+ zu steigern oder die Interaktionrate zu erhöhen. Zahlreiche Infografiken verdeutlichen dabei das ganze Google+ Spektrum.“

Zur Website

„Selbstmarketing auf XING“ – Lesenswerter, umfassender „How to“-Artikel auf akademie.de

„Xing ist Deutschlands größtes Business-Netzwerk, dessen Mitglieder vorrangig geschäftliche Kontakte knüpfen und pflegen. Doch Xing ist mehr als ein weiteres Social Network für Geschäftsleute. Denn Selbstständige und Freiberufler können Xing ganz hervorragend als Selbstmarketing- und Akquise-Instrument einsetzen. …“

Zur Website

123