Zum Umgang mit Wissen im Architekturbüro: Eine Ressource, die sich durch Teilung vermehrt (Teil 2 von 2)

Abb. 7 - Struktur und Aufbau (Gastbeitrag: Wissensmanagement in Architekturbüros; Abbildung: Saskja Jagenteufel)

Wissensarbeit kann eingesetzt werden, um den Unternehmenswert eines Planungsbüros nachhaltig zu gestalten und Wissensverlusten entgegen zu wirken. Wissensverluste, beispielsweise durch demographische Veränderungen, Verlust von Mitarbeitern oder Fachkräftemangel, können existenzbedrohlich werden und die Wettbewerbsfähigkeit schmälern.
Im Rahmen ihrer Masterthesis hat Saskja Jagenteufel den Umgang mit Wissen in Architekturbüros untersucht. Die Ergebnisse stellt sie in einem zweiteiligen Gastbeitrag vor. Weiterlesen →

Zum Umgang mit Wissen im Architekturbüro: Eine Ressource, die sich durch Teilung vermehrt (Teil 1 von 2)

Gastbeitrag: Wissensmanagement in Architekturbüros (Abbildung: Saskja Jagenteufel)

Kaum ein anderer Faktor ist für den Erfolg eines Architekturbüros so entscheidend wie das Wissen der Personen, die dort arbeiten. Wie also können Planungsbüros effizient mit diesem Kapital umgehen, um langfristig eine positive Auswirkung auf die Mitarbeiterzufriedenheit und die Effektivität zu haben und wie stellt sich die aktuelle Situation überhaupt derzeit in deutschen Büros dar?
Im Rahmen ihrer Masterthesis hat Saskja Jagenteufel den Umgang mit Wissen in Architekturbüros untersucht. Die Ergebnisse Ihrer Arbeit stellt sie in einem zweiteiligen Gastbeitrag auf Internet-fuer-Architekten.de vor. Weiterlesen →

Masterarbeit: Umfrage zum Wissensmanagement in Architekturbüros

„Liebe Planerinnen und Planer, woher wissen Sie denn eigentlich, was Ihre Kollegen so wissen? Und woher wissen diese, was Sie alles wissen? Diesen und anderen Fragen gehe ich derzeit im Rahmen meiner Masterthesis auf den Grund und führe hierzu eine Online-Befragung zum Thema ‚Umgang mit Wissen im Architekturbüro‘ durch …“ (Abbildung: Screenshot / Ricarda Mohr) Weiterlesen →

Umfrage: Online-Marketing von Architekten und Planungsbüros

Im Rahmen des Masterstudiums „AMM – Architektur Media Management“ an der Hochschule Bochum arbeitet Loreen Przybylski zurzeit an ihrer Masterthesis. Thema: „Online-Marketing für Architekten“. Um die Situation in diesem Bereich wissenschaftlich und vor allem praxisnah untersuchen zu können, wendet sie sich mit einer kurzen Online-Umfrage an Architektinnen und Architekten in Deutschland. Weiterlesen →

Masterstudiengang „Architektur Media Management“ präsentiert sich online

Ab sofort sind die Studieninhalte, aktuelle Meldungen und beteiligte Personen des Masterstudiengangs „Architektur Media Management“ auf einer umfangreich bestückten Website zu finden. Im Rahmen des Lehrgebiets „Interaktive Medien“ haben sich zwei Teilnehmerinnen des AMM-Jahrgangs 2014/15 an das Großprojekt „AMM-Website“ gewagt. Das Resultat kann sich sehen lassen. Weiterlesen →

1