Fünf Schritte zum Ausschreibungstext

Fünf Schritte zum Ausschreibungstext (Grafik: ORCA)

[Gesponserter Beitrag] Eindeutige Leistungstexte für eine Ausschreibung zu verfassen erfordert zwar Hingabe, ist aber keine Wissenschaft. Das Whitepaper „Fünf Schritte zum Ausschreibungstext“ beleuchtet fünf essentielle Bausteine bei der Erstellung aussagekräftiger Ausschreibungstexte. Denn viel zu oft führen unzureichend formulierte Texte zu Missverständnissen, die sich negativ auf das Honorar der Planer auswirken. Weiterlesen →

40.000 Euro Gesamtpreisgeld für die besten Wohnarchitekturen – Zum achten Mal wird der Heinze ArchitektenAWARD ausgelobt

[Gesponserter Beitrag] Heinze ist wieder auf der Suche nach den spannendsten realisierten Wohnarchitekturen deutscher Architekten und Planer. Prämiert werden die besten Gesamtkonzepte jeweils für Neubau- und Bestandsprojekte in den drei Objektkategorien Einfamilien- und Zweifamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser und Geschosswohnungsbauten sowie Sonderwohnungsbauten (Dachgeschosse etc.). Weiterlesen →

visuplus® – die flexible Lösung für Ihr Büro: Ganzheitliche Bürosoftware für planende Ingenieur- und Architekturgesellschaften

[Gesponserter Beitrag] Seit 20 Jahren wird die Software visuplus® gemeinsam mit Kunden weiterentwickelt. Dabei geht das Team von visuplus® flexibel auf Kundenbedürfnisse ein, um optimale Lösungen für jedes Ingenieur- oder Architekturunternehmen zu entwickeln. visuplus® folgt dem Leitsatz: “Daten müssen nur einmal erfasst werden”. Die ganzheitliche Lösung visuplus® verbindet einen Kontakt mit seiner Informationshistorie von Angebot bis hin zum Controlling des Projekts. Weiterlesen →

Informationsbeschaffung per Online-Chat: Baufragen.de bringt Planer und Hersteller zusammen

[Gesponserter Beitrag] Als eine Art „WhatsApp“ für Fragen zu Bauprodukten ermöglicht Baufragen.de die direkte Kommunikation zwischen Planern und Herstellern. Anstatt umständlich zu recherchieren, können Architekten oder Handwerker über die Plattform individuelle Fragen direkt an die Experten der Produkthersteller richten. Anonym und kostenlos. Weiterlesen →

Der Plot-Viewer von onlineplotten.de – verlässliche Unterstützung bei Ihrer täglichen Arbeit als Architekt.

[Gesponserter Beitrag] Der Plotservice onlineplotten.de bietet Ihnen mit dem Plot-Viewer ein innovatives Feature, das Ihnen dabei hilft, Ihre Arbeit als Architekt noch transparenter für Ihre Kunden zu gestalten. Unter anderem fällt der direkte Austausch mit Ihrem Auftraggeber von nun an noch leichter, während gleichzeitig selbstverständlich auch immer ein hohes Maß an Flexibilität gewahrt wird. Kurz: der Plot-Viewer sollte in keinem Architekten-Büro mehr fehlen! (Abbildung: Screenshot) Weiterlesen →

Effizienter beraten ohne Kostenaufwand mit cre:ate-Präsentationskarten


[Gesponserter Beitrag] Die Bemusterungskarten „cre:ate“ haben sich mittlerweile in vielen Architektur- und Planungsbüros als optimale Beratungsunterstützung durchgesetzt.

 Auf www.heinze.de/create können Architekten und Planer diese hochwertigen Präsentationskarten auswählen und zur Weitergabe an ihre Bauherren kostenlos bestellen. In insgesamt 16 Produktkategorien bietet cre:ate ausgesuchte Produktpräsentationen. Weiterlesen →

Neue Materialien, neue Technologien, neue Planungsunterlagen – mit mail & call keinen Trend verpassen

[Gesponserter Beitrag] Architekten und Planer, die auf der Suche nach den neuesten Produkten und Planungsunterlagen verschiedenster Hersteller sind, finden bei mail & call blitzschnell und unkompliziert passende Ausstattungslösungen. In den sieben verschiedenen Response-Kartenheften werden, differenziert nach Schwerpunktthemen, innovative Produkte und Trends der Industrie vorgestellt. Weiterlesen →

Startschuss: Heinze ArchitektenAWARD 2017 – Auf der Suche nach den besten Nichtwohnbauten der letzten 5 Jahre

[Gesponserter Beitrag] Bereits zum siebten Mal ruft Heinze Architekten und Planer auf, ihre besten realisierten Projekte einzureichen. In diesem Jahr gehen die besten Nichtwohnbauten um rund 40.000 Euro Gesamtpreisgeld ins Rennen. Der Award rückt auch scheinbare Nebenschauplätze ins Rampenlicht und ermöglicht somit auch kleineren Büros eine Plattform. Weiterlesen →

Bürogebäude als Marketingtool einsetzen?

[Gesponserter Beitrag] Die Nutzung von Gebäuden als Marketingtool geschieht momentan nur begrenzt, obwohl jedes Gebäude einen speziellen Wiedererkennungswert besitzt und viel zum Image und der Ausstrahlung eines Unternehmens beitragen kann. Der Beitrag stellt vier Möglichkeiten vor, ein Gebäude auf originelle Weise als Marketinginstrument einzusetzen. Weiterlesen →

„Bei Wunschhaus gilt das Primat des Bauherrenwunsches“

[Gesponserter Beitrag] Dr. Murat Özcelik, Geschäftsführer von Wunschhaus Architekten: „Wunschhaus ist eine Partnerschaft aus Architekten und Baumeistern, das heißt also ein Architekturbüro und Bauatelier aus Wien mit Spezialisierung auf Einfamilienhäuser. Wir bauen auf über 800 fertiggestellte Projekte und 50 Jahre Kompetenz auf. Architekt Franz Andre gründete bereits 1967 sein Architekturbüro und entwickelte in der Folge zahlreiche landschaftsprägende Häuser und öffentliche Bauten in und um Wien. Weiterlesen →

123...