Umfrage: Online-Marketing von Architekten und Planungsbüros

Im Rahmen des Masterstudiums „AMM – Architektur Media Management“ an der Hochschule Bochum arbeitet Loreen Przybylski zurzeit an ihrer Masterthesis. Thema: „Online-Marketing für Architekten“. Um die Situation in diesem Bereich wissenschaftlich und vor allem praxisnah untersuchen zu können, wendet sie sich mit einer kurzen Online-Umfrage an Architektinnen und Architekten in Deutschland. Weiterlesen →

Henning Larsen Architects (Kopenhagen): Praktikanten-Suche per Online-Video

Das Architektur- und Ingenieurbüro Henning Larsen Architects in Kopenhagen sucht Praktikanten (ab August 2015). Um sie zu finden, hat das renommierte Büro ein paar einfache Interview-Videos mit bisherigen Praktikanten erstellt. Sie erzählen vom Inhalt des Praktikums, über die Arbeitsatmosphäre und die Projekte, an denen sie gearbeitet haben. Und der Betrachter erhält natürlich schon einen kleinen Einblick in das Büro. Gute Idee. Weiterlesen →

Ganzheitliche Unternehmenssoftware für Architekten und Bauingenieure

Mit der Größe des Architektur- oder Bauingenieurbüros wachsen auch die Anforderungen an die richtige Architektensoftware. Denn neben einem professionellen Rechnungswesen, einer intelligenten Adressverwaltung, einer unkomplizierten Zeiterfassung und einer strukturierten Arbeitsorganisation, spielt auch die interne Kommunikation eine immer größere Rolle. Die Architektensoftware von PROAD vereint diese sowie viele weitere nützliche Features und verschafft Ihnen so die Möglichkeit, sich voll & ganz Ihrem Kerngeschäft zu widmen. Weiterlesen →

Was verdient ein Architekt? Was verdient ein Ingenieur? Online-Umfrage des IWW Instituts

Viele Inhaber von Architekturbüros bewegt die Frage: „Zahle ich meinen Angestellten angemessene – sprich: marktgerechte Gehälter? Was zahlen die anderen Büros“. Und natürlich möchten auch angestellte Architekten und Ingenieure wissen, was „allgemein übliche“ Vergütungen in deutschen Planungsbüros sind und welches Gehalt man bei einem Jobwechsel erwarten kann. Das IWW Institut für Wirtschaftspublizistik lädt zur Teilnahme an seiner Gehalts-Umfrage ein. Dauer der Teilnahme: ca. 10 Minuten. Weiterlesen →

Der Arbeitsmarkt für junge Architekten hat sich erholt

Der Arbeitsmarkt für Bauingenieure und Architekten ist naturgemäß eng mit der Auftragslage in der Baubranche verknüpft. Trotz der Turbulenzen an den Finanzmärkten und einer moderaten Wirtschaftsentwicklung gibt es im Hinblick auf die Beschäftigungssituation Grund zur Hoffnung: Die Nachfrage nach Fachkräften stieg in den letzten drei bis vier Jahren deutlich an, sodass die Erwerbslosenzahlen inzwischen wieder auf einem ähnlichen Niveau liegen wie vor dem Beginn der Krise. Weiterlesen →

Wie die Website das Büroprofil schärft: Content Marketing für Architekten

Ereignisse aus dem Architekturbüro interessieren nicht nur potenzielle Kunden, sondern auch die Suchmaschine. Wettbewerbsteilnahmen, neue Mitarbeiter, erfolgreich umgesetzte Projekte oder explizites Fachwissen sind optimal geeignet, um die Bürowebsite mit interessanten und lesenswerten Inhalten zu füllen. Ein Corporate Blog ist ein probates Instrument, um die Positionierung eines Architekturbüros zu stärken. Ein Gastbeitrag von Gina Doormann. Weiterlesen →

1...234...