Der Arbeitsmarkt für junge Architekten hat sich erholt

Der Arbeitsmarkt für Bauingenieure und Architekten ist naturgemäß eng mit der Auftragslage in der Baubranche verknüpft. Trotz der Turbulenzen an den Finanzmärkten und einer moderaten Wirtschaftsentwicklung gibt es im Hinblick auf die Beschäftigungssituation Grund zur Hoffnung: Die Nachfrage nach Fachkräften stieg in den letzten drei bis vier Jahren deutlich an, sodass die Erwerbslosenzahlen inzwischen wieder auf einem ähnlichen Niveau liegen wie vor dem Beginn der Krise. Weiterlesen →

1