Otixo: Dropbox, Picasa, Box und weitere Cloud-Dienste zentral verwalten » t3n News

„Mit Otixo ist ein Webservice an den Start gegangen, der insbesondere Nutzern von vielen verschiedenen Cloud-Diensten ein Segen sein wird. Denn statt Dropbox, Picasa, Box.net, Sugarsync und selbst Google Docs sowie FTP und Web-DAV-Speicher separat zu verwalten, ist es mit diesem Dienst möglich, alle diese Services zentral einzusehen, Daten zwischen den Services hin- und herzuschieben und vieles mehr. …“

Zur Website

Für die Baustelle: Neue Bau-App für Bedenkenanmeldung via iPhone und iPad

„Mit der App ‚Bedenkenanmeldung‘ können laut Herstellerangaben Handwerker und Bauunternehmer schnell und rechtssicher Ihrer Pflicht nachkommen, Bedenken gegen die vorgesehene Art der Ausführung, gegen die Güte der vom Auftraggeber gelieferten Stoffe oder Bauteile oder gegen die Leistungen anderer Unternehmer schriftlich und unverzüglich mitzuteilen. …“

Zur Website

Außenwirtschaftstag Architektur, Planen und Bauen im Auswärtigen Amt am 9. Februar in Berlin

„Am 9. Februar 2012 lädt das Auswärtige Amt Architekten, Planer und Vertreter der Bauwirtschaft nach Berlin zum Außenwirtschaftstag ein. Erstmalig stehen die Themen Architektur, Planen und Bauen im Fokus des branchenübergreifendes Netzwerktreffen außenwirtschaftlich erfahrener Unternehmer und Freiberufler. Dabei geht es um den Erfahrungs- und Meinungsaustausch – auch mit der den Export unterstützenden Politik und Diplomatie. Gleichzeitig soll eine branchenübergreifende Konsortialbildung befördert werden. …“

Zur Website

Intelligentes Datei-Management via Internet – „Dropbox: Die 10 besten Apps und Erweiterungen“ » t3n News

„Der Cloud-Service Dropbox allein ist schon eine sehr praktische Sache, um seine Daten immer und überall verfügbar zu haben oder sie mit anderen zu teilen. Der kostenlose Account mit 2GB Speicher reicht für die meisten Nutzer aus. Mithilfe einiger Tools und Web-Services kann der Cloud-Speicher noch ein ordentliches Stück weiter aufgebohrt werden. Hier eine Übersicht empfehlenswerter Apps. …“

Zur Website

„Virtual? Urban Intervention“ – Diskussion über Blogs und Stadt(planung) am 25.01.2012, HU Berlin

„Virtual? urban Intervention befragt Akteure urbaner Blogs danach, ob und wie die Erforschung der Stadt und urbane Intervention durch neue Medien erfolgen können. … Fragen nach den Herangehensweisen und Auseinandersetzungen mit dem öffentlichen Raum sowie nach der Veränderung der Sicht auf Stadt durch Social Media oder die Funktionsweise des medialen Raums bieten Möglichkeiten sich gemeinsam diesem Themenkomplex zu nähern.“

Zur Website

Innovative Marketing-Idee: Innenarchitekten-Speeddating auf der imm2012 – LivingInteriors in Köln

„… Das Netzwerk innenarchitekten2010 stellt sich beim Speeddating den Fragen der Messebesucher: 5 Innenarchitekten – 5 Besucher – 5 Minuten für Fragen und Antworten. Alle Besucher sind bei ihrem Messebesuch herzlich eingeladen, sich mit Innenarchitekten über eigene Bau- und Umbaumaßnahmen, Einrichtungskonzepte oder Kosten persönlich auszutauschen. Lernen Sie einfach und unkompliziert Innenarchitekten mit Ihren jeweiligen Planungsschwerpunkten in kurzer Zeit kennen. …“

Zur Website

Conceptboard: Teamarbeit ohne Einstiegshürden » netzwertig.com

„… Denn schnell entpuppte sich (Conceptboard) als überaus bequemes, simples und cleveres Tool, um mit mehreren Personen gleichzeitig an Dokumenten, Aufgaben oder Projekten zu arbeiten – egal ob es sich um einen Freizeit-, Hobby- oder Profi-Kontext handelt. Was mir bei Conceptboard zusagt, ist die intuitive Nutzerführung. Es vergeht kaum eine Minute und man hat den Dreh raus. …“

Zur Website

1...1020...394041...5060...