„Der Architekt im Internet. Neue Märkte. Neue Arbeitsweisen.“ Workshop in Bonn, 26.03.2014

Sich rasch verändernde Marktbedingungen und Anforderungen der Bauherrn stellen große Anforderungen an den Architekten als Planer und Geschäftsmann. Im Büroalltag Zeit zur Reflektion und Weitsicht für Entwicklung zu finden ebenso. Da hilft es, immer wieder den Blick zu heben. Im fachlichen Austausch und am Beispiel von Anderen lassen sich viele Anregungen für die eigene Praxis entdecken. Weiterlesen →

Tag der Architektur 2014: Anmeldephase läuft!

Auch wenn es – zumindest hier in Berlin – momentan draussen schneit: Der nächste „Tag der Architektur“ kommt bestimmt. Dieses Jahr findet das dezentrale Architekturfestival am 28. und 29. Juni 2014 statt. Da die Länderkammern das Bewerbungsprozedere sehr unterschiedlich handhaben, läuft bei einigen Kammern die Anmeldephase bereits, bei anderen startet sie in Kürze. Weiterlesen →

Architektur und Kommunikation: Neue Veranstaltungsreihe der Architektenkammer Sachsen

Den Auftakt zur Reihe bildet am 29. Januar, 19:00 Uhr ein Podiumsgespräch mit dem Titel „Architektur und Kommunikation – Transparenz schafft Vertrauen“, bei der es u. a. um die öffentliche Vermittlung von Bauvorhaben, die gestellten Anforderungen an Investoren, Planer und Verwaltung sowie um die Erwartungshaltungen von Entscheidungsträgern und in der Bevölkerung geht. Weiterlesen →

BEST(un)BUILT – neue Online-Plattform für Genehmigungsplanungen von Einfamilienhäusern

Welcher Architekt kennt das nicht? Man arbeitet mit Hingabe und größter Motivation an einem Projekt. Und dann, vielleicht kurz vor der Planabgabe bei der Behörde, meldet sich der Auftraggeber – er möchte leider das Projekt nicht weiter verfolgen. BEST(un)BUILT, eine neue Online-Plattform aus Wien, vermittelt die Genehmigungsplanung nicht realisierter Architekturprojekte an neue Bauherren. Ein Gastbeitrag von Lena Schacherer. Weiterlesen →

Architektur-PR und ihre Tücken: Erfolgreiche Auftragsakquise durch Fleiß, sporadische Kontaktpflege oder Wettbewerbsglück?

„In welcher Form betreiben Sie Medienarbeit?‘ – „Überhaupt nicht, für so etwas haben wir keine Zeit, außerdem bringt das nichts.“ Die meisten Architekten sind der Meinung, Bauwerke müssten für sich sprechen und Architektur sei etwas für Brancheninsider. Dabei wäre die heutige Medienlandschaft perfekt für kreative Berufe wie dem des Architekten, um öffentliches Interesse für den Beruf zu wecken und verlorengegangenes Vertrauen sowie Kundenbindung aufzubauen. Weiterlesen →

AKNW-Seminar in Düsseldorf: Die eigene Büro-Website – an einem Tag erstellt (11.02.2014)

Am Dienstag, 11. Februar 2014, veranstaltet die Akademie der Architektenkammer NRW in Düsseldorf das Seminar “Die eigene Büro-Website – an einem Tag erstellt”. Freiberufler und Inhaber kleiner Büros lernen, mit welchen Online-Angeboten sie eine Website ohne Programmierkenntnisse und zu geringen Kosten selbst erstellen können. Weiterlesen →

1...10...192021...3040...