Architektenkammer Nordrhein-Westfalen startet Website zu „NRW lebt. Planen und Bauen im demografischen Wandel“

Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen hat am 07.05.2014 in Düsseldorf eine „Aktionsplattform“ gestartet, über die in den kommenden drei Jahren über die Folgen des Schrumpfens der Gesellschaft bei gleichzeitiger Alterung und konstanter Zuwanderung diskutiert werden soll. Alle Informationen, Themen und Termine finden sich auf der Website www.nrw-lebt.de. Dort ist auch eine Bilddatenbank mit beispielhaften Bauten und vorbildlichen Projekten abrufbar, die interessierte Bauherren und Eigentümer zu eigenen Maßnahmen anregen sollen. Architekten sind aufgerufen, eigene Projekte hochzuladen.

Zur Website

„Forms & Elements“: Neues Architektur-Magazin für iPad und Tablet-PC

Ob nun scharfe Kanten oder weiche Umrisse, Vorsprung oder Rücksprung, die Vielfalt der Möglichkeiten macht den Reiz in der Architektur aus. Einmal gebaut, hinterlässt ein Baukörper seinen Fußabdruck in der architektonischen Landschaft für lange Zeit. Das digitale Magazin “Forms & Elements” nimmt Sie mit auf eine thematische Reise durch die Welt der Architektur und ihrer Inspiration. Lassen Sie sich inspirieren für Ihren nächsten Fußabdruck in der architektonischen Landschaft. Weiterlesen →

Architektenkammer Nordrhein-Westfalen startet Projekt-Datenbank zum „Tag der Architektur“

418 Bauwerke aller Art, Quartiere, Gärten und Parks werden am 28. und 29. Juni 2014 in 166 Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens für Besucher geöffnet sein – und können ab sofort online mit Fotos und Details abgerufen werden. Interessierte sind eingeladen, sich von Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern die neuen oder erneuerten Bauten vorstellen und erläutern zu lassen.

Zur Website

Kostenloser Online-Lebenslauf-Generator: Schöner bewerben mit Sumry

Sebastian Kade (Sydney) und Nate Hanson (San Francisco) haben Anfang 2014 den Lebenslauf-Generator „Sumry“ entwickelt: Anders als bei klassischen Bewerbungs-Tools werden die Lebenslauf-Stationen hier nicht tabellarisch dargestellt, sondern an einen graphischen Zeitstrahl gehängt. Jeder Nutzer des kostenlosen Dienstes erhält eine eigene Webadresse (URL), die per Mail an potentielle Arbeitgeber gesendet werden kann. Weiterlesen →

Neue Formen der Kommunikation und Zusammenarbeit

Ein Gastbeitrag von Steffi Gröscho: „Irgendwie habe ich es immer schon geahnt, dass es passieren wird, aber nun ist es definitiv eingetreten: Architekten sind aktiv in der 2.0-Welt angekommen! Inzwischen kann ich begeistert, ja fast euphorisch von den sozialen Aktivitäten der Architekten und ihrer vernetzten Lösungen berichten. Zwei Beispiele dafür gefällig?“ Weiterlesen →

Architektur-Ausstellungen international: AEX weiß, was los ist

Seit 2010 gibt die Architektur Galerie Berlin den Ausstellungskalender „AAB – Architektur Ausstellungen Berlin“ heraus. Der Kalender wurde 2012 um die Website „AAD – Architektur Ausstellungen Deutschland“ ergänzt. Nun hat Herausgeber Ulrich Müller sein Informationsangebot auch auf andere Länder ausgeweitet: Ab sofort ist unter dem Label „AEX – Architecture Exhibitions International“ eine detaillierte Übersicht online, die Architektur-Ausstellungen auf der ganzen Welt auflistet. „AEX – Architecture Exhibitions International“ ist nicht nur als Informationsportal für reisende Architekten konzipiert, sondern auch als Vernetzungsprojekt zwischen den gelisteten Institutionen gedacht.

Zur Website

Neues Blog: Blick in Architekturbüros aus aller Welt

„Shoot your Studio“ heisst die Aufforderung des gleichnamigen Blogs. Architekten, Ingenieure und Designer sind aufgerufen, ein Foto des eigenen Büros zu machen und den Betreibern des englischsprachigen Blogs zu schicken. Dort werden die Einblicke in die Architekturbüros dieser Welt in chronologischer Reihenfolge präsentiert. Neben vielen jungen Büros sind auch historische Aufnahmen dabei, etwa von Moshe Safdie oder Superstudio. Aus Marketing-Sicht wertvoll: Wer mitmacht, bekommt einen Link zur eigenen Büro-Website. Also los!

Zur Website

Homify – Die internationale Plattform für Onlinepräsenz und grenzenlosen Kundenkontakt

Homify ist die brandneue Online-Plattform, die vor allem eines im Sinn hat: Ambitionierte Häuslebauer, Wohnungseinrichter und Gartengestalter jederzeit und überall auf der Suche nach kompetenten Partnern zu unterstützen. Wie Architektur und Design selbst orientiert sich die Plattform dabei an vier wichtigen Prinzipien: Funktionalität, Innovation, Individualität und Einfachheit. Weiterlesen →

Konstruktionsdetails, Bauprodukte, Projekte: Das neue Internetportal der Fachzeitschrift „Tectónica“

Ende März 2014 ging das neue Portal der spanischsprachigen Fachzeitschrift „Tectónica“ online. Architekten und Ingenieure finden hier umfangreiche Inhalte für die tägliche Arbeit (auf englisch und spanisch): Material- und Bauproduktinformationen sowie interaktive Konstruktionsdetails. In digitalen Dossiers werden außerdem Architekturprojekte vorgestellt, sowohl neue Projekte als auch Bauten aus den bisherigen Print-Ausgaben.

Zur Website

Seminar in Berlin: Website-Check – So optimieren Sie Ihre Internetseiten!

In diesem Seminar der Architektenkammer Berlin (12.05.2014) werden 12 leicht umsetzbare Punkte erläutert, mit denen Architekten ihre Websites nutzerfreundlicher und effektiver machen können. Denn nur eine Website, auf der z. B. ein potentieller Bauherr findet, wonach er sucht, ist erfolgreich und führt zu neuen Kontakten und Aufträgen. Weiterlesen →

1...10...181920...3040...