Neue Materialien, neue Technologien, neue Planungsunterlagen – mit mail & call keinen Trend verpassen

Gesponserter Beitrag von Heinze

Screenshot der Website www.mailandcall.de

Ob print oder online – Architekten und Planer, die auf der Suche nach den neuesten Produkten und Planungsunterlagen verschiedenster Hersteller sind, finden bei mail & call blitzschnell und unkompliziert passende Ausstattungslösungen.

In den sieben verschiedenen Response-Kartenheften, differenziert nach den Schwerpunktthemen 
„Architekten „& Planer“, „Hotelplaner“, „Industrie- und Gewerbebau“, „Technische Gebäudeausstattung“, „Generation+“, „Wohnungswirtschaft“ oder „Kommunales Bauen und Modernisieren“ werden innovative Produkte und Trends der Industrie vorgestellt.

Das mail & call-Heft mit Karten zum Herausnehmen

Neben den klassischen gedruckten Kartenheften kann der User auch online auf www.mailandcall.de die Hersteller und Produkttrends der jeweiligen Ausgaben einsehen. 
Eine übersichtliche Struktur, die auch tablet- und smartphonefähig ist, bietet dem Architekten und Planer bei der Recherche mehr Orientierung. Ein Nutzen, der bei der gegenwärtigen Informationsflut im Internet entscheidend ist.


Egal, ob der altbewährte Weg des gedruckten Kartenheftes oder die Online-Version genutzt werden, Interessierte können so ohne Aufwand Prospektwünsche und fokussierte Detailinformationen nach ihren Bedürfnissen zusammenstellen und kostenlos per E-Mail oder per Post anfordern.

Link: www.mailandcall.de

Zur Startseite »

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.