Masterstudiengang „Architektur Media Management“ präsentiert sich online

Architektur? Schön und gut!
Aber es braucht immer noch jemanden, der sie zielgruppengerecht vermittelt.

Mit diesem etwas frechen – aber sehr treffenden – Zitat begrüsst die neue Website des Masterstudiengangs „Architektur Media Management“ (AMM) ihre Besucher. Die Zielsetzung des zweisemestrigen Aufbaustudiengangs wird hier in zwei Zeilen auf den Punkt gebracht.

Seit über zehn Jahren lernen junge Architektinnen und Architekten an der Hochschule Bochum, wie sie Kommunikationskonzepte und Marketingstrategien für ihre zukünftigen Arbeit- bzw. Auftraggeber erstellen. Die Tätigkeitsfelder der angehenden Medienmanager sind Architekturvermittlung, Öffentlichkeitsarbeit, Kulturmanagement und Dienstleistungsmarketing.

Was bisher fehlte: Eine aussagekräftige AMM-Website

Was dem im deutschsprachigen Raum einzigartigen Studiengang bisher gefehlt hatte, war eine aussagekräftige Selbstdarstellung im Internet. Bisher war der Studiengang lediglich durch eine ordentliche, aber etwas trockene Rubrik der offiziellen Hochschul-Website im Netz vertreten.

Die Startseite der neuen AMM-Website

Die Startseite der neuen AMM-Website

Dank des Engagements von Stephanie Klar und Svenja Heckmann sind die AMM-Studieninhalte, aktuelle Meldungen und beteiligte Personen ab sofort auf einer umfangreich bestückten Website zu finden. Im Rahmen des Lehrgebiets „Interaktive Medien“ haben sich die beiden Teilnehmerinnen des AMM-Jahrgangs 2014/15 an das Großprojekt „AMM-Website“ gewagt (anstatt „nur“ eine eigene Profil- oder Portfolio-Website zu erstellen).

Das Resultat kann sich sehen lassen: Unter architektur-media-management.de finden Interessierte nun in zeitgemäßer Form alles Wissenswerte über den Masterstudiengang sowie Details zu Studenten, Absolventen und Dozenten.

Screenshots der neuen Website

Alle Seminarinhalte im Überblick

Alle Seminarinhalte im Überblick

Aktuelle News aus dem Studiengang gibt es im Blog.

Aktuelle News aus dem Studiengang gibt es im AMM-Blog.

Übersichtsseiten listen alle Studierende eines Jahrgangs auf.

Übersichtsseiten listen alle Studierende eines Jahrgangs auf.

Auf den Profilseiten sind eine kurze Vita und Social Media-Links zu finden.

Auf den Profilseiten sind eine kurze Vita, Projekte und Social Media-Links zu finden.

AMM-News auch auf Facebook & Twitter

Nicht nur die AMM-Website ist neu im Netz, auch auf Facebook und auf Twitter ist der Studiengang nun mit standesgemäßen Auftritten präsent. Svenja Heckmann und Stephanie Klar haben auch hier den Grundstein für eine professionelle Hochschul-Kommunikation gelegt und die beiden Profile eingerichtet und bestückt. Beide Seiten freuen sich auf neue Follower bzw. Fans!

Links

Zur Startseite »

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.