Architekten-Studie: Nur 12 % präsentieren eigene Projekte etc. via Social Media | DOCUgroup

„Längst wird in sozialen Online-Netzwerken nicht mehr nur privat geplaudert. Social Media dient zunehmend auch der professionellen Kommunikation. Wie wichtig sind Internetdienste wie Facebook, XING, Twitter und YouTube für Architekten und Bauherren? Eine Studie der Heinze-Marktforschung gibt erstmals Einblick in ihr aktuelles Social-Media-Nutzungsverhalten. …“ (31. Januar 2012)

Zur Website

1...234...10...