Schön bunt: XING stellt die neuen Mitglieder-Profile vor

Die Möglichkeiten der Selbstdarstellung im Business-Netzwerk XING waren lange Zeit eher begrenzt. Recht textlastig und uniform kamen die Seiten in grün-grau daher – was nicht unbedingt nachteilig sein muss. Doch nun führen die Hamburger neue Profilseiten für ihre Mitglieder ein. Sie sollen übersichtlicher sein und mehr Möglichkeiten zur individuellen Selbstdarstellung bieten, u. a. durch ein hübsches Portfolio (Bildergalerie) und die direkte Integration der eigenen Twitter-Meldungen. Klingt gut. Bisher sind nur Beispielseiten zu sehen, doch man kann sich schon für die neuen Profile vormerken lassen.

Zur Website

Fotoplattform Flickr: Jetzt mit 1 Terabyte Speicherplatz für Projektfotos und Baustellenbilder

Auf der Foto-Plattform Flickr präsentieren professionelle Fotografen, Agenturen und Unternehmen ihre Fotos. Auch für Architekten und Ingenieure ist die Nutzung von Flickr sinnvoll, z. B. im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Oder um Kunden bequem ganze Bildergalerien zur Verfügung zu stellen – als Alternative zu riesengroßen E-Mails. Weiterlesen →

Social Intranet: Büro-intern kommunizieren wie auf Facebook

Um in einer Gruppe untereinander zu kommunizieren, ist die klassische E-Mail nicht immer das richtige Werkzeug. Die Abstimmung per Mail ist unflexibel und zeitaufwändig. Soziale Netzwerke für den büro-internen Gebrauch bieten einen alternativen Ansatz für die Kommunikation unter Kollegen oder Projektpartnern: Hier werden wie auf Facebook Informationen veröffentlicht und kommentiert. Natürlich passwort-geschützt und nur für Büro-Mitglieder. Weiterlesen →

Ist Facebook das bessere XING? Interessante Diskussion auf netzwertig.com

„Jahrelang war die Rollenverteilung im Prinzip klar: Xing der Adressspeicher, Facebook das Eventportal. Ein nachlassendes Interesse an Social Networks könnte vor allem Xing schaden. Ein Abgesang, wieder einmal.“ In einem Blog-Beitrag auf netzwertig.com beschäftigt sich Jürgen Vielmeier mit der (in seinen Augen) sinkenden Bedeutung des Business-Netzwerks XING. Er vergleicht Stärken und Schwächen des Hamburger Social Networks mit dem vermeintlichen „Alleskönner“ Facebook. Lesenswert!

Zur Website

Kostenloser Download: „Das Google+ Buch für Jedermann“ | Philipp Steuer

„Plus Eins – Das Google+ Buch … soll Anfängern als Anleitung dienen und bei der ersten Orientierung helfen. Aber auch für Poweruser hält das Buch einige Informationen und Tipps bereit, um zum Beispiel die Resonanz auf Google+ zu steigern oder die Interaktionrate zu erhöhen. Zahlreiche Infografiken verdeutlichen dabei das ganze Google+ Spektrum.“

Zur Website

123...10...