Jobbörsen im Internet: So finden Architektur- und Ingenieurbüros neue Mitarbeiter

In einem aktuellen Fachartikel für das Magazin „Planungsbüro professionell“ (Ausgabe 01/2016) werden die Stellenangebote von Architekturplattformen und Jobbörsen im Netz unter die Lupe genommen. Der Beitrag von Eric Sturm vergleicht die Möglichkeiten zur Ausschreibung von freien Stellen, u. a. im Hinblick auf Kosten und Reichweite. Weiterlesen →

Schritt in die Selbständigkeit: Neue Broschüre der Architektenkammer Berlin für Büro-Gründer

Im Ausschuss für Fort- und Weiterbildung der Berliner Architektenkammer entstand vor einigen Monaten die Idee, wichtige Informationen für junge Bürogründern in Form einer Broschüre zusammenzufassen. Auf gut 40 Seiten gibt die Publikation nun Architektinnen und Architekten wertvolle Tipps für die Vorbereitungen zur Gründung eines eigenen Planungsbüros. Die Bausteine des Unternehmensplans werden ebenso vorgestellt wie die berufsrechtlichen Grundlagen und Kriterien für die Wahl einer passenden Rechtsform. Die Broschüre gibt es online als PDF oder in gedruckter Form in der Geschäftsstelle der Architektenkammer Berlin.

Zur Website

Literatur-Tipp: Architektinnen. Ihr Beruf. Ihr Leben.

Ulrike Eichhorn, Architektin und Publizistin in Berlin, beleuchtet mit ihrem soeben erschienenen Buch die Lebens- und Arbeitssituation der ca. 34.000 Architektinnen in Deutschland. Wie sind sie ausgebildet? Wie arbeiten Frauen in der von Männern geprägten Baubranche? Welche Berufswege und Möglichkeiten haben sie und wie lassen sich Beruf und Familie vereinbaren? Darüber hinaus vermitteln Statistiken, die Antworten einer Fragebogeninitiative und 16 Interviews einen Einblick in das Leben und den Alltag von Architektinnen in Deutschland. Edition Eichhorn, 164 Seiten; 17,95 EUR (print) oder 9,99 EUR (E-Book).

Zur Website

Literaturtipp: „Architekten zwischen Konzept und Strategie“

Architekten, die sich nicht mit Marketing beschäftigen wollen, für die Vokabeln wie „Positionierung“, „Kundenorientierung“ oder „Alleinstellungsmerkmale“ in erster Linie Modewörter sind, sollten sich dieses Buch kaufen. Denn das Werk von Sanchou Pou liest sich unterhaltsam und vermittelt zugleich wertvolles Strategie- und Marketing-Wissen. Weiterlesen →

12