Neue Crowdsourcing-Plattform: popularc.com bringt Auftraggeber und Architekten zusammen

Gastbeitrag von Sebastian Doppelhammer, popularc.com, München

popularc.com ist ein Marktplatz für Architektur und Interior Design Dienstleistungen. Auf unserer Plattform finden Kreative, Designer und Auftraggeber für Projekte in den Bereichen Hausbau, Innen-, Landschaftsarchitektur und Kunstprojekte zusammen. In Form eines Wettbewerbes können Entwürfe eingereicht werden, die mit einem Preisgeld prämiert werden.

Das Projekt entstand aus der Praxis. Ich, Sebastian Doppelhammer und mein Mitgründer Florian Obermeier sind beide zusammen mit Michael Muthard Inhaber unseres gemeinsamen Architekturbüros co.mod Architekten GmbH. Seit 31. Oktober 2013 sind wir mit unserem Architekturmarktplatz popularc.com online.

Video: So funktioniert popularc.com für Auftraggeber und Kreative

 

Mit unserem Dienstleistungsangebot richten wir uns vor allem an private, aber auch gewerbliche Auftraggeber. Das Kreativnetzwerk ist international. Kreative aus aller Welt können an den verschiedensten Projekten teilnehmen.

Wir möchten neue Wege im Bereich Architektur ermöglichen und internationale Ideen/Perspektiven mit regionalen Partnern und Produkten kombinieren.

Die Nutzung von popularc.com ist für Kreative kostenlos. Für das veröffentlichen eines Projektes muß eine Einstellgebühr bezahlt werden sowie ein Preisgeld ausgelobt werden.

 

Aktuelle Crowdsourcing-Projekte auf der Architektur-Plattform popularc.com (Screenshot)

Aktuelle Crowdsourcing-Projekte auf der Architektur-Plattform popularc.com (Screenshot)

Link: popularc.com

Zur Startseite »

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Das Konzept finde ich sehr gut!
    Eine Spezialisierung für den Bereich der Nachverdichtung, also Dachaufstockung und Dachausbau, sieht
    http://www.obenplus.de vor.

    Es wird Zeit, dass Crowdsourcing in der Architekturwelt ankommt!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.