boVPR erweitert WordPress-Websites um Virtuelle Projekträume

Sie halten Leistungsverzeichnisse für Handwerker oder Besprechungsprotokolle passwort-geschützt bereit: “Virtuelle Projekträume” unterstützen die Abwicklung von Bauprojekten über das Internet. Das System “boVPR” ermöglicht die Einrichtung von Virtuellen Projekträumen auf Websites, die mit dem weit verbreiteten Content-Management-System “Wordpress” betrieben werden.

Der Virtuelle Projektraum "boVPR" auf der Demo-Website ist auch auf Tablet-Computern oder Smartphones nutzbar
Der Virtuelle Projektraum „boVPR“ auf der Demo-Website ist auch auf Tablet-Computern oder Smartphones nutzbar

Passwort-geschützter Website-Bereich für Bauprojekte

“boVPR” dient als passwort-geschützter Informations- und Downloadbereich für projektbezogene Nachrichten und Dokumente, z. B. Protokolle, Leistungsverzeichnisse oder Pläne. Ein Kalender informiert über die wichtigsten Daten im Projektablauf. Über die Diskussionsfunktion können alle Inhalte besprochen werden. Alternativ lassen sich Rundmails an alle Projektbeteiligten senden.

Der Virtuelle Projektraum “boVPR” ist eine Erweiterung des weit verbreiteten Content-Management-Systems (CMS) “Wordpress”. Das lizenzkostenfrei nutzbare CMS “Wordpress” bietet viele Vorteile: einfache Benutzung, hohe Flexibilität und vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten.

Konzipiert und entwickelt wurde “boVPR” von Dipl.-Ing. Jan Bodenstein. Er ist seit 1996 als Architekt und Web-Entwickler in Wittenberge und Berlin tätig.

Ausprobieren auf der Demo-Website

Unter mustermann.termiten.net steht eine Demo-Version von “boVPR” zum Ausprobieren bereit, eingebunden in die Büro-Website des (fiktiven) “Architekturbüro Mustermann”. Die Zugangsdaten für das Projekt “Testprojekt 01” sind auf der Demo-Website zu finden.

Zur Demo-Website mit Virtuellem Projektraum: mustermann.termiten.net

13.09.2011

Zur Startseite »

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.