Architektur & Marketing – Symposium am 09.09.2015 in Frankfurt am Main

Architektur & Marketing: Symposium in Frankfurt am Main

Marketing ist Kommunikation rund um Dienstleistungen und Waren. Was aber bedeutet das konkret, wenn es um Architektur und insbesondere um die Tätigkeit von Architektinnen und Architekten geht?

Diese spannende Frage möchte das Symposium der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) am Mittwoch, 09. September 2015 in Frankfurt am Main aus den unterschiedlichsten Perspektiven beleuchten.

Was bedeutet Marketing für die großen, etablierten Architekturbüros? Und was haben die kleinen und die jungen Büros davon? Mit diesem Symposium möchte die AKH den Teilnehmern Neues und Bekanntes rund um „Architektur und Marketing“ nahe bringen und gleichzeitig kritisch fragen, wann die Grenzen angemessener Kommunikation überschritten werden. Spezialisten aus Architektur, Marketing und Forschung werden anhand von Best-Practice-Beispielen zeigen, wie man Marketing und PR erfolgreich konzipieren und umsetzen kann.

Das Programm

Benötigen Architekten Marketing?
Prof. Dr. Christoph Hommerich, Professor für Soziologie, Marketing und Management, Hommerich Forschung, Bergisch Gladbach

Auch gute Architektur schweigt. Aber man kann sie zum Sprechen bringen? – Erfahrungsbericht eines Kommunikationswissenschaftlers
Prof. Dr. phil. nat. Riklef Rambow, KIT, Fachgebiet Architekturkommunikation, Karlsruhe / PSY:PLAN, Berlin

Marketing für Architektur – Muss das sein?
Peter Cachola Schmal, Dipl.-Ing., Architekt, Direktor Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt am Main

Die Schönheit der Architektur spricht für sich. Bedarf es dennoch des Marketings? – Erfahrungsbericht eines Architekten
Prof. Christoph Mäckler, Christoph Mäckler Architekten, Frankfurt am Main / Universität Dortmund

Welche Rolle spielt die Architekturkritik im Zusammenhang mit Architektur-Marketing?
Ira D. Mazzoni, Journalistin / Architekturkritikerin, München

Marketing – that`s my business!
Daria Pahhota, Head of Communications, BIG Bjarke Ingels Group, Kopenhagen / New York City

Architektur und Marketing aus der Sicht eines Bauprodukte-Herstellers
Wolfgang Reul, Projektmanagement Architektur, FSB, Brakel

Moderation: Reinhard Hübsch, Leitender Kulturredakteur, SWR 2, Baden-Baden

Zur Anmeldung auf akh.de »

Zur Startseite »

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.