Ab 01.02.2017: Informationspflichten zur Verbraucherschlichtung für Architekten

Informationspflichten zur Verbraucherschlichtung für Architekten (Grafik: Internet-fuer-Architekten.de)

Wie die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen auf aknw.de berichtet, sind selbstständige Architekten unter bestimmten Voraussetzungen ab Anfang Februar 2017 verpflichtet, neuen Informationspflichten gegenüber Bauherren nachzukommen, sofern diese als Verbraucher gelten. Auf der Büro-Website kann eine Ergänzung der Angaben erforderlich werden. Hintergrund der neuen Informationspflicht: Das Verbraucher­streitbeilegungs­gesetz (VSBG), das die „außergerichtliche Streitbeilegung“ fördern soll.

Zur Website

Zur Startseite »

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.